WILLKOMMEN BEI SHES

Solar Hybrid Energy Solutions Made in Germany

SHES Solar Level up!

Aus der Sonne den höchsten Nutzen schaffen

Überall dort wo Wärme, Kühlung und Strom gebraucht wird

Die SHES ist vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) als förderfähiges Unternehmen anerkannt worden.

Unternehmen

Gegründet 2011 als Systemhaus in der Solartechnik, entwickeln wir Komponenten und Lösungen zur solaren Kraft-Wärme-Kopplung sowie technische und wirtschaftliche Komplettlösungen. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Entwicklung über unseren Newsletter.

Mit Solarstrom Räume kühlen

Solare Kühlung mit unseren Hybridmodulen, den Adsorbern der Fahrenheit AG.

Joint-Venture in China

Im Juni diesen Jahres wurde das Joint-Venture mit einem chinesischen Partner aus dem Technologiesektor in das chinesische Unternehmensregister eingetragen...

Schulung

Wir geben unsere jahrelange Erfahrungen weiter. Über unser Schulungsangebot informieren wir über unseren Newsletter.

Hybridanlagen fürs Eigenheim

Mit 12 Hybridkollektoren erzielen Sie ca. 60% Eigenversorgung: 12 Hybridkollektoren haben eine Leistung von 3,8 kWp elektrischer und ca. 7,5 kWp thermischer Leistung. Hiermit und mit den richtigen Speichern ereugen Sie mit 60% Ihren eigene Wärme und Strom. Ausführliche Information zu unseren Hybridanlagen über unseren Aussendienst.

Komponenten made in Europe

Wir verwenden nur Komponenten aus Produktionsstätten in der EU. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Entwicklung über unseren Newsletter

Das Hybridmodul

mit 1000 Watt

Solare Kraft-Wärme-Kopplung

Mehr als 5 Jahre Entwicklung und die Zusammenarbeit mit namhaften Industrieunternehmen in Österreich und Deutschland waren notwendig, um ein Modul in die Serienreife zu bringen, das mehr als 62% der Sonneneinstrahlung in Wärme und Strom umwandelt. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Entwicklung über unseren Newsletter

Finanzierung

Der Schritt in eine kostensichere und nachhaltige Energieversorgung wird finanziell und steuerlich gefördert - wir sagen Ihnen wie. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Entwicklung über unseren Newsletter

SHES Hybridanlage

Machen Sie aus Ihrer Thermieanlage eine Hybridanlage

Tauschen Sie Ihre thermischen Solarkollektoren gegen unsere Hybridkollektoren und erzeugen auf der gleichen Fläche Wärme und Strom oder vergrößern Sie Ihre vorhandene Solaranlage.

Solaranlagen für Mieter im Mehrfamilienhaus

Solaranlagen nicht nur für Eigenheime:
Wir bieten jedem Mieter seine Solaranlage an - in der passenden Leistung mit und ohne Batterie - direkt am eigenen Stromzähler angeschlossen. Langfristige Sicherheit in den Energiekosten über Jahre.

SHES Hotelerie

Mietanlagen für die Hotellerie, Seniorenheime, u.a.

Energiekosten langfristig einfrieren:
Bezogen auf den Umsatz haben sich die Energiekosten in der Hotellerie teilweise mehr als verdreifacht. Mit einer gemieteten Solaranlage lassen sich die Energiekosten reduzieren und langfristig einfrieren.

Kleine & erweiterbare Photovoltaikanlagen

Dachanlagen ab 30 kWp bis 700 kWp:
Ab einem Jahresverbrauch von 100.000 kWh lohnt sich Photovoltaik auf dem Dach des Unternehmens. Neben der langjährigen Sicherheit in den Energiekosten wird die Investition in eine Photovoltaikanlage bereits vor der Investition steuerlich hoch gefördert.

Hybridanlagen in der Tierzucht

Netzautarke Tierzucht mit Solaranlagen:
Hybridanlagen auf den Dächern von Tierställen liefern zu langfristig kalkulierbaren Kosten Strom, Wärme und Kühlung, so dass auch eine netzunabhängige Tierzucht möglich ist.

Unsere Vertriebspartner zeigen Ihnen, wie sie für sich den größten Nutzen aus der Sonne ziehen!

Batteriesysteme im Eigenheim

Hoher Eigenverbrauch und Unabhängigkeit bei der Energieversorgung:
Der Fronius Symo Hybrid ist die Lösung der neuesten Generation von Batteriesystemen. Der dreiphasige Wechselrichter ermöglicht, die überschüssige Energie einer Photovoltaikanlage in einer Batterie zwischen zu speichern und kann auch aus dem Netz geladen werden.

Dieselhybridanlagen

Dort, wo elektrische Energie noch über Dieselgeneratoren erzeugt wird, entlastet Photovoltaik das Budget und die Umwelt.

Solare Entsalzung

Nicht jeder Überschuss an Solarstrom muss in Batterien gespeichert werden. In Küstenregionen kann er der Entsalzung dienen.